8sam!




www.8sam.nrw






Mit einer großen Auftaktveranstaltung am 08.12.2018  im Rathaus Sankt Augustin startete Hotti e.V. in Kooperation mit der Stadt Sankt Augustin das Demokratie-Projekt „8sam!“

8sam! Steht für Projekte gegen Rassismus und religiös motivierten Extremismus. Aufgerufen sind Vereine, Kindergärten und Schulen Projekte zu starten, die aufmerksam machen auf Störungen, die unsere freie Gesellschaft gefährden.

Die Ziele des Projektrahmens sind unter anderem Vielfalt, demokratische Werte schützen und Frieden erhalten.

Beratung und Unterstützung bietet die Koordinations- und Fachstelle (KuF) in der Verwaltung von Hotti e.V. 
120 Gäste aus Vereinen, Schulen, Institutionen und Politik folgten dem ersten Aufruf.

Im Jahr 2020 wird der einberufene Begleitausschuss und das Jugendforum Projektmittel in fünfstelliger Höhe, interessierten Gruppen für deren Projekte im Rahmen von „8sam!“ bereitstellen.

Fachtagung – „Antisemitismus keinen Raum geben“ – Prof. Julia Bernstein – 5.11.2020

Hier geht es zur aufgezeichneten Fachtagung !

8sam!-Partnerschaft für Demokratie Sankt Augustin.
Wir präsentieren seit mehreren Jahren im Herbst spannende soziale Themenstellungen und laden Fachkräfte aus einem breiten Spektrum psychosozialer Arbeitsfelder aus der Region zu fachlichem Input und gegenseitigem Austausch ins Haus Menden ein. Dies wollen wir auch in diesem Jahr fortsetzen. Auf dem Hintergrund antisemitisch motivierter Übergriffe und Straftaten und einer spürbaren Zunahme antisemitischer Einstellungen auch in Europa haben wir für Fachtagung 2020 das Thema gewählt: „Antisemitismus keinen Raum geben!“
Wie können Fachkräfte in der Schule, der Jugendförderung und der Sozialen Arbeit gegenüber Ausdrucksformen von Antisemitismus unter Kindern, Jugendlichen und in deren Familien wirksam reagieren? Als Referentin konnten wir dafür
Frau Prof. Dr. Julia Bernstein von der University of Applied Sciences aus Frankfurt a. M. gewinnen.
Diese Veranstaltung wurde von Hotti e.V., DKSB Sankt Augustin und der Stadt Sankt Augustin organisiert und von dem Projekt 8sam! gefördert.

Projektleitung Kerem Aslan

Telefon: 02241 – 87 80 722
E-Mail: info@8sam.nrw
www.8sam.nrw

Soziale Medien: